nachgedacht...

Startschuss für meinen Blog

Ab sofort lasse ich mir ein wenig in die Karten schauen. Denn mein Kopf steht – fast – nie  still. Ständig spuken neue Ideen darin herum, über die ich an dieser Stelle berichten möchte. Oder einfach mal nur eine Szene, die ich im Alltag beobachtet habe, mich aber nicht mehr los lässt. Daher habe ich mich zu einem Blog entschieden. Denn „Nachgedachtes“, was mich beschäftigt, möchte ich (mit-)teilen.

 

Ich freue mich auf viele spannende Kommentare und diesen für mich neuen Weg des Dialogs.

 

Ihre Verena Fleischmann


Kommentar schreiben

Kommentare: 0